Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Newsletter abonnieren

Veranstaltungen


"Wohin führt die Vermessung unserer Kinder"

Mi. 21. März 2018, St. Gallen

mehr dazu

Am 4. März 2018: Ja zur Mitbestimmungsinitiative «Lehrplan vors Volk»

Lehrplan 21 vors Volk
 • Referat zur Abstimmung vom 4. März:

Mit dem Lehrplan 21 sollen gravierende Änderungen in unsere Schule Einzug halten und all dies, ohne uns Eltern, Grosseltern und Lehrer um unsere Meinung zu fragen! Wem soll das dienen?


Dr. Judith Barben, Lehrerin und Psychologin, ist eine profunde Kennerin der geplanten Veränderungen. In jahrelanger, akribischer Forschung ist sie den Fragen nachgegangen, was hinter diesen Veränderungen steckt, wer davon profitiert und was für Auswirkungen sie auf unsere Schulkinder haben werden. Wenn auch Sie sich mit diesen Fragen auseinandersetzen möchten, sind Sie herzlich eingeladen,

am Donnerstag, dem 1. Februar, 19.30 Uhr, im Türmlihaus Wettswil oder

am Donnerstag, dem 8. Februar, 19.30 Uhr, im Restaurant Weingarten Affoltern,

das Referat von Judith Barben zu hören und anschliessend mit ihr in eine offene Diskussion zu treten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch

IG «Eine Schule für unsere Kinder»

zurück